Direkt zum Inhalt

Drupal Coaching Pfarrbriefservice.de

Die Internetplattform Pfarrbriefservice.de sollte durch einen internen Mitarbeiter des Betreibers auf Drupal Basis relaunched werden. Um in dem Projekt eine möglichst hohe Qualität zu erreichen und gleichzeitig intern qualitätsgesichert weiter Drupal Know-how aufzubauen, beauftragte uns der Kunde für ein Coaching während der Projektumsetzung.

 

Ablauf und Ergebnis

Das Coaching fand per Remote statt und wurde immer individuell am aktuellen Bedarf des Kunden ausgerichtet. So umfasste das Coaching je nach Projektphase die Schulung allgemeiner Entwicklungsprozesse, die Lösung spezifischer Probleme und Code Reviews.

Diese flexible Ausrichtung am Kundenbedarf sowie ein fester Ansprechpartner während des gesamten Projekts bildeten die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hintergrund

Pfarrbriefservice.de ist eine Internetplattform für Pfarrbriefredaktionen im deutschsprachigen Raum. Sie bietet Materialien und Anregungen für den Pfarrbrief wie für die pfarrliche Öffentlichkeitsarbeit kostenfrei zum Herunterladen an.
Das Angebot lebt vom Mitmachen: Zahlreiche Autorinnen und Autoren sowie Pfarrbriefredaktionen stellen Bilder, Texte und Ideen kostenfrei für andere zur Verfügung nach dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“.

Die Initiative deutscher Bistümer als Betreiber der Website hat sich für einen Relaunch der Website auf Open Source-Basis entschieden. Mit ca. 10.000 Zugriffen am Tag, verschiedenen Redakteuren und sehr vielen verschiedenen Inhalten zum Download waren drei Faktoren bei der CMS Wahl für den Relaunch besonders wichtig: Stabilität und Schnelligkeit der Website sowie eine einfache Inhaltspflege für die Redakteure. Die Wahl der Entscheider fiel auf Drupal. Damit sichern sich die Portalbetreiber zusätzlich Anbieterunabhängigkeit und Skalierbarkeit.

Coaching zum internen Aufbau von Drupal Know-how

Startseite der Internetplattform Pfarrbriefservice.de

Um Weiterentwicklungen in Zukunft intern durchführen zu können, sollte der Relaunch von einem Mitarbeiter des Internetportals, Christian Schmitt, umgesetzt werden. Der Kunde  legte großen Wert auf eine Umsetzung nach Best Practises, um so eine langfristig wart- und erweiterbare Website zu erhalten. Da es sich um das erste so umfangreiche Drupal Projekt handelte, entschied sich Pfarrbriefservice.de für ein Coaching während des Projekts durch die Drupal Experten von Bright Solutions.

Menüstruktur von Pfarrbriefservice.de

Christian Schmitt stand während des gesamten Projektes ein fester Ansprechpartner bei Bright Solutions zur Seite. Das Coaching fand per Remote in regelmäßigen Abständen statt. Anfangs wurden einzelne Entwicklungsschritte gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Im Laufe der Zeit übernahm Herr Schmitt die weitere Entwicklung Schritt für Schritt in die Eigenregie. Ab diesem Zeitpunkt stand unser Experte ihm für Fragen und auftretende Probleme zur Verfügung und führte Reviews zur Sicherung der Codequalität durch. Fehlentwicklungen wurden so früh erkannt und vermieden.

Support bei komplexen Aufgaben

Ansicht der Suchfunktion mit Ergebnisdarstellung (integrierte SOLR-Suche)

Aufgaben, die zu diesem Zeitpunkt technisch noch zu komplex und damit zu zeitintensiv für den Kunden waren, übernahmen die Entwickler von Bright Solutions. Die Implementierung einer Suchfunktion mit SOLR sowie die Datenmigration der Inhalte der alten Website wurde von den jeweiligen Spezialisten von Bright Solutions durchgeführt.

Der Relaunch wurde termingerecht fertiggestellt. Auch nach dem Livegang steht unser Team, insbesondere sein persönlicher Ansprechpartner, dem Kunden bei Fragen zur Weiterentwicklung mit Rat und Tat zur Seite.

Kundenmeinung: 

"Unsere Entscheidung für Bright Solutions erwies sich als goldrichtig. Unsere Website Pfarrbriefservice.de, neu basierend auf Drupal, wurde so von Anfang an auf ein solides Fundament gesetzt. Das Team von Bright Solutions führte uns zunächst ein in professionelle Entwicklerwerkzeuge und nahm uns dann im Zuge der Projektentwicklung vor allem im Hinblick auf "Best practises" eng an die Hand. Nachdem die Grundsteine jeweils gemeinsam gelegt waren, hatten wir alle Freiheiten, die Ausarbeitungen in Eigenregie durchzuführen. Für technisch anspruchsvolle Aufgabenstellungen, wie z.B. die Implementierung der Suchfunktion mittels Solr oder die Migration unserer Datenbestände erfuhren wir weitreichende Unterstützung durch das Team von Bright Solutions. Die Zusammenarbeit erleben wir stets als angenehm und an unseren Bedürfnissen orientiert. Im Ergebnis verfügen wir nun über ein langfristig wartbares und skalierbares System, das den Anforderungen voll gerecht wird.“ – Christian Schmitt

 

Bereit für Ihre eigene Success-Story?
Wir freuen uns auf Ihre Projekt-Ideen! Bei Fragen nehmen Sie auch gerne unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Weitere Drupal Referenzen – ein Auszug

Drupal Dienstleister für das Land Hessen

2015 suchte das Land Hessen im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung Drupal Experten, die das Land in den kommenden 4 Jahren bei der Umsetzung aller Drupal Portale im Land Hessen unterstützen. Bright Solutions überzeugte mit Referenzen und nachweisbarem Drupal Know-how und wurde nach dem strengen Auswahlverfahren zum Rahmenvertragspartner ernannt.

Relaunch der Website ARTE creative

Relaunch der Website creative.arte.tv als Drupal Rahmenvertragspartner von ARTE. Bright Solutions war zuständig für die Bereiche Konzeption, Modulentwicklung, Schnittstellenintegration, Responsive Design (HTLM, CSS, JavaScript) und Performanceoptimierung.

Screenshot Intranet BfArM

Neukonzeption und Realisierung des hauseigenen Intranetsystems des Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Die Bundesoberbehörde profitiert von einer effizienteren interdisziplinären Zusammenarbeit der 1.100 Mitarbeiter und dem Wissenstransfer, der während der Entwicklung stattgefunden hat.